Zurück

Die Strukturentwicklungen und die wirtschaftliche Lage in der Landwirtschaft sind Themen der Hauptrubrik Betrieb.

Die Berichterstattung wird einerseits auf die Anzahl der Betriebe und deren Grössenverhältnisse, die Anzahl Beschäftigte, die landwirtschaftliche Nutzfläche und den Tierbestand gelegt. Im Jahr 2016 gab es in der Schweiz insgesamt 52 263 Landwirtschaftsbetriebe; dies sind 1,9 % weniger als im Vorjahr, was eine prozentuale konstante Entwicklung des Strukturwandels entspricht.

Anderseits wird über die wirtschaftliche Lage des Gesamtsektors und der Einzelbetriebe Bericht erstattet. Auf Sektorebene betrug das Nettounternehmenseinkommen
im Jahr 2016 3,073 Milliarden Franken. Gegenüber 2015 nahm es um 215 Millionen Franken zu. Einzelbetrieblich betrug das landwirtschaftliche Einkommen im 2016 rund 64 300 Franken je Betrieb im Mittel. Gegenüber dem Vorjahr stieg es um 4,7 %.